Skip to main content

Aus Liebe zum Sommer - Beste Sonnenschirme als Schattenspender

Sonnenschirm Creme

20. April 2021

Frisch und modern bei der Wahl des Sonnenschutzes

Sonnenschirme bieten Familien einen geschützten Platz in der Sonne, an dem man gemütliche Stunden verbringen kann. Daher ist es kein Wunder, diese Schattenspender seit Generationen ein fester Bestandteil von schönen Gärten sind. In einem langen Sommer verbringt man oft viele Stunden unter dem Sonnenschirm. Daher ist es wichtig, beim Kauf die richtige Entscheidung zu treffen. Dazu gehört nicht nur die Wahl der richtigen Form und Größe, sondern auch die passende Farbe. Creme (englisch: cream) gehört zu den Farben, die immer wieder gerne gewählt werden. Der natürliche und einladenden Charme der Farbe passt sich in jede Gartenumgebung ein und kann den Gartenschirm in einen spektakulären Mittelpunkt der Gartenmöbel verwandeln.

Beliebte Sonnenschirme Cremefarbend als Bestseller

[amazon bestseller=”Sonnenschirm Creme” items=”6″]

Die Wirkung der Farbe bei Sonnenschirmen

Creme ist eine Farbe, die sehr natürlich wirkt und daher perfekt mit den Grün- und Brauntönen der Gartenpflanzen harmoniert. Es ist eine helle Farbe, die sich hervorhebt, ohne dabei jedoch andere Farben zu überlagern. Vielmehr kann Creme andere Farben zum Leuchten bringen, sodass grüne Blätter und strahlend bunte Blüten im Garten in der Umgebung des Sonnenschirms noch intensiver wirken können.

Als Mischung aus Weiß und Braun ist Creme eine warme Farbe, die Bodenständigkeit zum Ausdruck bringt und Behaglichkeit ausstrahlt. Sie schafft einen Ruhepunkt für das Auge und gewährt dem Betrachter ein Gefühl von Ruhe, Sicherheit und Frieden. Somit kann ein Sonnenschirm in Creme dazu beitragen, eine Wohlfühlatmosphäre im Garten zu schaffen.

Creme passt wunderbar zum klassischen Garten. Die Farbe erinnert an Elemente aus der Natur und verleiht dem Garten eine würdevolle Eleganz. Aber auch moderne Gartenanlagen profitieren ihr. Die Farbe eignet sich zu einer Gestaltung im Stil des Minimalismus und kann eine einfache Linienführung ebenso komplementieren wie auflockern.

Für diese Eigenschaften steht Creme

Creme ist eine Farbe, die neutral ist und dennoch viel Wärme ausstrahlt. Das sanfte Strahlen der Farbe erzeugt eine beruhigende Wirkung auf die Sinne. Auf diese Weise kann der Sonnenschirm Creme perfekt dazu beitragen, eine entspannende Atmosphäre im Garten zu schaffen. Unter einem cremefarbenen Sonnendach kann man sich zu Hause fühlen und den Stress des Alltags einfach auszuschalten. Während Weiß eine kühle Eleganz ausstrahlt, ist dies ein Farbton, der nicht minder elegant wirkt, jedoch gleichzeitig für Gemütlichkeit sorgen kann.

Verschiedene Abstufungen und Töne

Die Farbe Creme gehört zu der Farbgruppe Beige, in der Man auch Schattierungen wie Sand oder Nude findet. Doch auch bei Creme selbst gibt es unterschiedliche Farbnoten. Das Mischverhältnis zwischen Weiß und Braun kann unterschiedliche gestaltet sein, sodass der Farbton ein wenig heller oder dunkler sein kann. Außerdem können auch Spuren von anderen Farben wie Gelb oder Rot untergemischt sein, sodass eine Reihe von Schattierungen entsteht, die einen individuellen Charakter aufweisen.

So kann ein cremefarbener Sonnenschirm mit anderen Gartenmöbeln kombiniert werden

Creme ist eine sehr anpassungsfähige Farbe, die sich bei verschiedenen Stilrichtungen der Garteneinrichtung anwenden lässt. Klassische Gartenmöbel aus Holz oder Rattan zeichnen sich durch warme Farbtöne aus, die durch einen Sonnenschirm mit einer Bespannung in Creme wunderbar ergänzt werden können. Dies ist eine Farbe, die auch in der Natur vorkommt. Daher harmoniert sie mit den natürlichen Holztönen besonders gut. Dazu eignet sich jede Schattierung.

In einem Garten für ein Haus im modernen Baustil wirkt heute oft eine einfache Linienführung gewünscht, bei der ein eher sachlicher Effekt erzeugt werden soll. Auch in diesem Fall ist Creme eine gute Farbe für den Sonnenschirm. Besonders helle Töne, wie Cremeweiß oder Champagner, passen gut zu schwarzen oder grauen Gartenmöbeln und können für eine aufgelockerte Atmosphäre sorgen.

Weiche Polster sorgen bei Gartenmöbeln für besondere Bequemlichkeit. Ein solcher Garten-, Terrassen- oder Balkonschirm eignet sich ausgezeichnet dazu, um mit bunt gemusterten Kissen auf den Sesseln kombiniert zu werden. Er kann dazu beitragen, dass die Farben und Muster intensiver hervortreten und sorgt für eine ruhige Harmonie zwischen Gartenmöbeln und Sonnenschirm.

Häufig gestellte Fragen

Wie pflegt man cremefarbene Sonnenschirme?

Auf cremefarbenen Sonnenschirmen werden Flecke schneller sichtbar, als auf dunkleren Modellen. Darum benötigen sie auch eine regelmäßige Pflege. Flecke, die durch fallende Blätter und Vogelkot entstehen, sollten möglichst schnell entfernt werden. Oft genügt dazu eine weiche Bürste. Stärker haftende Flecke können mit einer milden Seifenlauge und einem Schwamm entfernt werden.

Passen cremefarbende Schirmdächer zu modernen Gartenmöbeln?

Ja, Creme ist eine ausgezeichnete Kombination bei der klaren Linienführung eines modernen Gartens. Die ruhige Eleganz der Farbe bringt dabei warme Noten in die Garteneinrichtung. Wunderbar harmonieren Holz-Gartenmöbel mit dieser Farbe.

Gibt es unterschiedliche Schattierungen beim Sonnenschirm Creme?

Ja, diese Schirmdächer sind in unterschiedlichen Farbnuancen von einem sehr hellen bis zu einem etwas dunkleren Ton erhältlich.