Skip to main content

Aus Liebe zum Sommer - Beste Sonnenschirme als Schattenspender

Formen – Verschiedene Sonnenschirm Formen

20. April 2021

Für jede Fläche gibt es das passende Schirmdach

Ein Sonnenschirm ist ein Must-Have für den Sommer, aber bei so vielen Formen und Größen kann es schwierig sein, den perfekten zu finden. Ob Sie nun ein leichtes und luftiges rechteckiges Modell oder einen schwereren ovalen Schirm suchen, die große Auswahl an Optionen gibt Ihnen die Sicherheit, dass es einen Schirm für jede Gelegenheit gibt. Es gibt verschiedene Typen: rechteckig, quadratisch, elliptisch, oval, rund oder halbrund. Allen Formen ist gemein, sie bieten Schutz vor Sonnenstrahlen und der Hitze.

Ampelschirm Rechteckig Viel Schattenfläche durch die Ampelform beim Gestell und der Rechteckform beim Schirmdach Ein Sonnenschirm ist ein notwendiges Accessoire ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Ampelschirm rund Große und kleine runde Schirmdächer ohne störenden Mittelmast spenden viel Schattenfläche Ein besonders beliebter Outdoor-Sonnenschirm ist der Ampelschirm ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm Balkon Rechteckig Ein Balkonschirm mit rechteckigen Schirmdach bietet eine große Fläche als Sonnenschutz Wir denken, dass ein Sonnenschirm das ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm halbrund – Beste Halbschirme für Balkon und Terrasse Der Halb-Sonnenschirm für enge Sonnenecken Dieser Sonnenschirm ist die perfekte Lösung ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm Oval Der ovale Schirm - oft ein Doppelsonnenschirm Ein oval geformter Sonnenschirm zeichnet sich durch seine längliche Form aus ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm quadratisch Gleicher Sonnenschutz für alle Seiten Quadratische Sonnenschirme bieten eine besonders ästhetische Weise, um im Garten für Sonnenschutz zu ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm Rechteckig Ein Must-Have für ein Biergartenflair zu Hause Der Sonnenschirm Rechteckig ist der perfekte Sommerbegleiter an jedem Entspannungs-Ort im ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm rechteckig knickbar Schatten für den ganzen Tag ganz einfach eingestellt Ein Sonnenschirm ist nicht nur ein Accessoire, das Sie ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm Rechteckig mit Kurbel und knickbar Ein leicht bedienbarer Gartenschirm mit nützlichen Funktionen Dieser Sonnenschirm hat gleich mehrere praktische Eigenschaften ...
Produkte & Ratgeber hier ...
Sonnenschirm Rund Die beliebteste Form des Schirmdaches Der Sonnenschirm ist ein beliebtes Outdoor-Produkt, das Sie vor den schädlichen Strahlen der ...
Produkte & Ratgeber hier ...

Der Einsatzzweck bestimmt die Form

Wenn man einen Sonnenschirm kauft, hat man dafür meistens einen bestimmten Einsatzzweck vor Augen. Sonnenschirme werden in verschiedenen Formen angeboten, sodass man für verschiedene Wünsche genau den richtigen Schirm finden kann.

  • Für den Poolbereich oder die große Rasenfläche im Garten sucht man oft nach einem besonders großen Sonnenschirm, der für mehrere Sonnenliegen oder auch eine Gartengarnitur Platz bieten kann.
  • Für einen Familienesstisch eignet sich besonders ein länglicher Schirm gut.
  • Für den Balkon wünscht man sich hingegen einen kleinen Sonnenschirm, mit dem man auch auf begrenztem Rau Sommeratmosphäre schaffen kann.

Deshalb lohnt es sich, vor dem Kauf eines Sonnenschirms zunächst einmal die unterschiedlichen Möglichkeiten erkunden, die zur Verfügung stehen.

Der Sonnenschirm Rund

Der runde Sonnenschirm ist ein besonders klassisches Modell, das immer wieder gerne benutzt wird. Aufgrund der hohen Beliebtheit ist der runde Sonnenschirm in besonders vielen Ausführungen und Größen erhältlich. Die runden Schirme mit Mittelmast sind seit Generationen ein Mittelpunkt für gemütliche Gärten und Terrassen, wo man im Sommer gerne Zeit verbringt.

Der Sonnenschirm Quadratisch

Dem runden Schirm steht als Alternative das quadratische Modell gegenüber. Das Schirmdach ist quadratisch, alle Seiten sind gleich groß. Er wirkt in seiner Form klar und harmonisch.

Der Sonnenschirm Rechteckig

Ein quadratischer Sonnenschirm ist in der Regel nur dann sinnvoll, wenn auch die Fläche, die man überschatten möchte, quadratisch ist. Hat man jedoch im Garten oder auch auf der Terrasse eine längere Fläche zur Verfügung, so kann es sinnvoller sein, sich für ein rechteckiges Modell zu entscheiden.

Diese Form eignet sich für einen länglichen Tisch aber auch für Sonnenliegen oft am besten. Auch der rechteckige Schirm kann mit Mittelmast oder Seitenarm gestaltet sein.

Die rechteckigen Schirme mit Seitenmast bieten viel Schattenfläche und passen sich durch ihre ungewöhnliche Form auch gut in ein modernes Ambiente beispielsweise am Pool ein. Die unterschiedlichen Größen erlauben es, den rechteckigen Sonnenschirm so zu wählen, dass er perfekt zu den räumlichen Verhältnissen im eigenen Garten passt.

Man kann beispielsweise Schirme mit Maßen von 2 x 3 oder auch 2 x 4 Meter erhalten, sodass sich auch eine lange, schmale Terrasse perfekt beschatten lässt.

Sonnenschirm Halbrund

Der halbrunde Sonnenschirm eignet sich wunderbare für Terrassen und Balkons, wo er direkt an der Wand aufgestellt werden kann. Diese Sonnenschirme haben die Form eines normalen Sonnenschirms, der in der Mitte durchgeschnitten ist.

Der Schirm wird so aufgestellt, dass die gerade Seite mit der Wand abschließt. Auf diese Weise hat man die Gelegenheit, auch auf einem kleinen Balkon einen Sonnenschirm sinnvoll einzusetzen und eine gute Schattenfläche zu schaffen.

Die halbrunden Sonnenschirme finden auch auf der Terrasse einen praktischen Einsatz. Oft heizen sich Räume mit französischen Terrassentüren im Sommer durch die Sonneneinstrahlung stark auf. Mit einem halbrunden Sonnenschirm kann man vor den Terrassentüren selbst bei einer Südlage für Schatten sorgen, sodass die Räume angenehm kühl bleiben.

Gleichzeitig bietet der halbrunde Sonnenschirm auch auf der Terrasse einen Schattenplatz, den man für die Terrassenmöbel oder einen Esstisch nutzen kann. Ein halbrunder Sonnenschirm stellt eine weniger permanente Alternative zu einer Markise dar und kann daher auch dort eingesetzt werden, wo das Anbringen von Markisen nicht erlaubt ist.